Im Gespräch mit Felix van de Sand (COBE) zur Frage - warum gute Erlebnisse auch immer im Kern der Markenidentität stehen?

#scxtalk 010 mit Felix van de Sand

Felix van de Sand, COBE

Felix van de Sand, Managing Director, COBE

Felix ist Gründer und Geschäftsführer der UX/UI Design Agentur COBE. Nach seinem Diplom in Produkt-Design an der Bauhaus-Universität Weimar arbeitete er zunächst als Designstratege für eine der größten europäischen Designagenturen. Mit der Gründung von COBE im Jahr 2012 wechselte er auf die digitale Seite. Bei COBE ist Felix dafür verantwortlich, die User Experience digitaler Produkte und Services an der Markenpositionierung eines Unternehmens auszurichten. Felix ist Autor der Fachbücher “User Experience Identity” und “User Experience is Brand Experience”, in denen er die von COBE entwickelte UXi Methode vorstellt.
Thema
Im letzten #shiftCXtalk vor der Shift/CX Customer Journey Management Konferenz sprechen wir mit Felix van de Sand, Co-Founder und Managing Partner bei COBE. Für ihn braucht es eine Koppelung von Emotionen und Design bzw. Markenversprechen und Erlebnis. Darüber spricht er auf der Customer Journey Management Konferenz und vorab im Talk.