Loading...

Excellence durch relevante Kundenansprache & CX Insights

Alle Videos in der PREMIUM Mediathek

Der zweite Konferenztag der Shift/CX 2022 am 08.03. steht unter dem Motto "Excellence durch relevantere Kundenansprache & ein besseres Kundenverständnis" und umfasst die Konferenzteile zu "Marketing Automation" & "Customer Experience (CX) Analytics".

Video Beispiel

SHIFT/CX 2022

PREMIUM Mediathek

99,- Euro


Jetzt Zugang erhalten

Alle Preise zzgl. MwSt.

Leistungen

  • Über 70 Videos zum Customer Experience Management
  • Alle Video-Aufzeichnungen der SHIFT/CX 2022 samt Vortragsfolien als PDF jederzeit & unbegrenzt verfügbar

Auf dem Weg zu einer besseren Kundenkommunikation durch die Automatisierung in Marketing & Vertrieb

Im digitalen Zeitalter zählt die relevante Ansprache und Kommunikation der Kunden. Hier gilt es für das Unternehmen eine ganzheitliche Sicht zu entwickeln und durch daten-basierte & automatisierte Dialogkonzepte für das „Segment of One“ relevante Kommunikationsansätze zu realisieren.

Im Konferenzteil am 08.03. diskutieren Projektverantwortliche und Experten über die Herausforderungen und Empfehlungen beim Einsatz & der Optimierung von automatisierten Dialogketten & KI in Marketing und der Kundenkommunikation. Im Mittelpunkt stehen dabei die inhaltlichen und technologischen Fragestellungen für eine erfolgreiche Marketing Automation.

Programm / 08.03. Vormittag / Marketing Automation

ERÖFFNUNG
08:50

Einführung & Icebreaker: Entwicklungen zum Marketing Automation

AUF DEM WEG ZUR DATEN-ORIENTIERTEN EXCELLENCE BEI DER KUNDENANSPRACHE & KUNDENKOMMUNIKATION
KEYNOTE
09:10

Wie Marketing Tech zum Hebel für mehr CX Excellence wird

  • Empfehlungen für die erfolgreiche Etablierung von Marketing Tech für mehr Kundenorientierung
    Sprecher/in:
  • Dr. Ralf Strauss, Präsident des Deutschen Marketing Verbands, Managing Partner der Customer Excellence GmbH, Customer Excellence
TALK
09:50

Mit dem Marketing Automation Canvas Strategien und Taktiken entwickeln

  • Empfehlungen für das Projektmanagement auf dem Weg zur Marketing-Automatisierung
    Sprecher/in:
  • Dr. Sarah Seyr, Lecturer / Beraterin, Hochschule Luzern / idea2
DISKUSSION
10:20

Erfolgsfaktoren für die Optimierung & Skalierung bei der Automatisierung in Marketing & Kommunikation

  • Diskussion zum notwendigen Umdenken für die Marketing-Automatisierung

Fragen der Diskussion

  • Wie weit ist die Automatisierung in Marketing & Kommunikation fortgeschritten? Was sind die Baustellen auf dem Weg - in Sachen Toolset, Dataset, Mindset/Skillset & Orgset?
  • Von der Push- zur Pull-Denke - können “Marketer” dieses Umdenken überhaupt schaffen?
  • Mit der Voraussetzung einer “Daten- und Prozessintegration” - entsteht damit nicht das nächste “Projektgrab”?
  • Wenn die konsolidierte Datenlage, ein CX-Mindset für die Kommunikation geschaffen und eine erste anlassbezogene Kommunikation etabliert sind - was ist für das Management und die Optimierung der Projekte zu beachten?
PAUSE
11:00

Virtuelle Kaffeepause mit Networking & Chat

PRAKTISCHE EMPFEHLUNGEN FÜR DIE UMSETZUNG EINER BESSEREN DIALOGKOMMUNIKATION & KUNDENINTERAKTION
FACHBEITRAG
11:10

Stolpersteine auf dem Weg zur Marketing Automation

  • Empfehlungen zum Umgang mit Herausforderungen und Baustellen der Marketing Automation
    Sprecher/in:
  • Daniel Renggli, Marketing Expert & Customer Experience Enthusiast
FACHBEITRAG
11:40

Von Insights zu Actions: So automatisieren Sie Ihre Kampagnen intelligent

  • Empfehlungen zur Nutzung von gewonnenen Kundenerkenntnissen für die Optimierung der Kundenansprache
FALLSTUDIE
12:10

Embedding Marketing Automation in a B2B environment on global level - achieving seamless integration of Marketing and Sales!

  • Erfahrungen mit der Einführung einer Marketing Automatisierung bei Rohde & Schwarz
    Sprecher/in:
  • Markus Nowatius, Director Marketing Automation and Lead Processing, Rohde & Schwarz
FACHBEITRAG
12:40

Customer Experience: wie kann eine Plattform zur Verwaltung von Einwilligungen und Präferenzen helfen GDPR konform zu sein

  • Empfehlungen für mehr Kundenorientierung aus der GDPR Konformität
    Sprecher/in:
  • Stephan Köhler, Offering Specialist PreferenceChoice, OneTrust
DISKUSSION
13:10

Erfolgsfaktoren für die Kundenbegeisterung beim automatisierten Kundendialog

  • Diskussion zur operativen Umsetzung beim automatisierten Kundendialog

Fragen der Diskussion

  • Die Zukunft ist ein Mix aus regelbasierten Kampagnen und anlassbezogener Kommunikation - was sind die Empfehlungen für die Reise dorthin?
  • Worauf kommt es bei der Konzeption von anlassbezogener Kommunikation an - und wie realisiere ich begeisternde Dialogketten?
  • Welche organisatorischen und technologischen Herausforderungen müssen auf dem Weg gelöst werden?
MITTAGSPAUSE
13:40

Virtueller Ausklang mit Networking & Chat

Fragestellungen bei diesem Schwerpunkt

  • Was sind die Ansätze für mehr Relevanz in der Kundenansprache & Kundenkommunikation?
  • Was sind die Herausforderungen für einen kontextbezogenen Ansatz in der Kundenansprache & Kundenkommunikation?
  • Mit welchen Ansätzen lässt sich eine bessere und empathischere Kundenansprache ermöglichen – und wie ist die Umsetzung?
  • Was sind die Herausforderungen bei der Einführung & Optimeriung eines Marketing Automation Konzeptes?

Auf dem Weg zu besseren Erkenntnissen über wichtige Erlebnismomente & Kundenerfahrungen

Als Ausgangspunkt für die weitere Optimierung der Customer Experience Anstrengungen braucht es ein besseres Verständnis von Kundenerwartungen und Kundenerfahrungen. In einem ganzheitlichen Customer Experience (CX) Analytics Ansatz sind die Transaktionsergebnisse mit dem Kundenfeedback zusammenzuführen und kontinuierlich auf Veränderungen zu überprüfen.

Im Konferenzteil am 08.03. diskutieren Projektverantwortliche und Experten über die Herausforderungen und Empfehlungen bei der Optimierung von Kundenfeedback- und "Voice of the Customer"-Programmen sowie der kontinuierlichen Analyse von kritischen Erlebnismomenten im Kontext der Custumer Journey Analyse und Transaktionsergebnisbewertung.

Programm / 08.03. Nachmittag / Customer Experience Analytics

ERÖFFNUNG
14:00

Einführung & Icebreaker: Customer Experience (CX) Analytics als kritischer Erfolgsfaktor

AUF DEM WEG ZUR GANZHEITLICHEN SICHT & BEWERTUNG VON TRANSAKTIONS- UND ERFAHRUNGSDATEN BEI DER CUSTOMER EXPERIENCE (CX) ANALYTICS
KEYNOTE
14:10

Optimierung der CX durch Daten Strategie und Digital Analytics

  • Empfehlungen für eine ganzheitliche Customer Experience Analyse
    Sprecher/in:
  • Lucy Lučka Nemeš, Manager, Data & Experience Strategy, DACH, Publicis Sapient
FALLSTUDIE
14:40

Success factors for a big, international CX programm

  • Erfahrungen mit einem internationalen Kundenfeedbackprogramm
    Sprecher/in:
  • Sharjeel Syed, Head of NPS Analytics, Philip Morris International
FALLSTUDIE
15:10

CXM@INTER: Auf dem Weg zur lernenden Organisation und wie uns Kundenfeedback dabei hilft

  • Erfahrungen mit der Nutzung von Kundenfeedback bei der CX Transformation
DISKUSSION
15:40

Erfolgsfaktoren für die Schaffung einer ganzheitlichen Sicht auf die Customer Experience

  • Diskussion zu strategischen Eckpunkten für den CX Analytics Ansatz

Fragen der Diskussion

  • Wo stehen wir bei der CX Analyse & Erkenntnisgewinnung in den Unternehmen? Wie professionell ist die Datenerhebung, -auswertung und Erkenntnisvermittlung?
  • Kundenfeedbackbefragung versus Beobachtung - womit erhalten wir ein besseres Bild vom Zustand und den Erwartungen des Kunden? Womit sollte angefangen werden, wenn es begrenzte Ressourcen gibt?
  • Wie steht es mit geforderten Verknüpfung von Geschäfts/Transaktionsdaten und Kundenfeedback-/Erfahrungsdaten in den Unternehmen?
  • Was sind die Empfehlungen für die Professionalisierung des CX Analytics Ansatzes?
    Diskussion:
  • Referent_innen der voranstehenden Vorträge
  • Dr. Heiko Dees, Director, Ipsos CX
  • Lutz Möllmann, Director Analytical Consulting , Kantar
PAUSE
16:10

Virtuelle Kaffeepause mit Networking & Chat

VOM NEUDENKEN VON KUNDENFEEDBACK-PROGRAMMEN BIS ZUR AGGREGIERTEN KUNDENZUFRIEDENHEITSANALYSE
FALLSTUDIE
16:20

Closing the loop with Data: CX @Roche

  • Empfehlungen für die automatisierte Analyse quantitativer und qualitativer CX Daten
FACHBEITRAG
16:50

Wie Sie erfahren, worauf es für den Kunden wirklich ankommt.

  • Empfehlungen für ein besseres Verständnis der Verbesserungsbedarfe aus Kundensicht
DISKUSSION
17:20

Erfolgsfaktoren beim Einsatz von künstlicher Intelligenz im Bereich der Customer Experience (CX) Analytics

  • Diskussion zum Einsatz von KI im CX Analytics Bereich

Fragen der Diskussion

  • Wie kann KI helfen ein besseres Verständnis für das CX-Erwartungen und das CX Management zu erreichen? Was sind die Ansatzpunkte für die KI Einsatz in Datenerhebung, Datenanalyse & -aggregation und Erkenntnisvermittlung (inkl. Closed the Loop Prozess)?
  • Welche Voraussetzungen müssen für den Einsatz von KI im CX Analytics Bereich geschaffen werden? Datentechnisch, prozesstechnisch und organisatorisch?
  • Ist eine automatisierte Optimierung der CX Orchestrierung als Vision vorstellbar?
    Diskussion:
  • Referent_innen der voranstehenden Vorträge
  • Lukas Kauderer, Gründer & Geschäftsführer, liCili
  • Marc Nelsen, Senior Project Manager & Partner, Seymore Sharp - Strategieberatung
CLOSING
17:50

Virtueller Ausklang mit Networking & Chat

Über die Shift/CX

Die Shift/CX ist das Jahresevent der CX-Community. Hier findet bereits seit 4 Jahren der wertvolle Erfahrungsaustausch für Praxisverantwortliche & Expert*innen zur Customer Experience (R)Evolution statt - dem Wandel zu mehr Kunden- und Erlebnisorientierung in Marketing, Vertrieb & Service.

Die thematischen Schwerpunkte umfassen dabei alles was das Customer Experience Herz begehrt: CX-Strategie & -Organisationswandel, CX-Analytics & Customer Journey Optimierung, Chatbot & Conversational UI in Service & Marketing, Digital Content & Commerce Experience, E-Mail-Marketing & Marketing Automation, Digital Customer Service Management und Kundendatenmanagement.