Shift/CX
Workshops

Workshops (27.03.)

10:40
  • Besser vorbereitet auf die neue Währung Customer Engagement,
  • Mehr Handlungsspielraum bei Kundenbindung,
  • Ihr Weg zum Customer Engagement Unternehmen,
Customer Engagement entwickelt sich immer stärker zu einer eigenen Währung im Kampf um Kunden und als Abgrenzung zum Wettbewerb. Wie Sie sich darauf einstellen können, verrät Ihnen Ralf Haberich mit praktischen Einblicken und persönlichen Erfahrungen
13:30
  • Anwendung der Methode Customer Journey Mapping anhand einer vorgegebenen Persona und Journey
  • Empfehlungen für die Analyse und Gestaltung der Customer Journey.
Mit Customer Journey Mapping etablieren Sie eine völlig neue Sichtweise auf Ihr bestehendes Geschäft. Sie übernehmen die Perspektive Ihrer Kunden und erhalten einen Blick von außen auf Ihre kundenbezogenen Prozesse. Schon nach kurzer Zeit entdecken Sie neue Herangehensweisen und stellen alte Überzeugungen in Frage: So gelingt es, die Kundenzufriedenheit entscheidend zu verbessern Nicht zuletzt machen Customer Journey – Workshops viel Spaß und sind ideal, um die Zusammenarbeit zwischen Abteilungen zu stärken.
    Sprecher/in:
  • Rainer Kolm Inhaber, i-CEM Institut für Customer Experience Management
    Rainer Kolm, i-CEM Institut für Customer Experience Management
  • Matias Musmacher Managing Partner, O'Donovan Consulting
    Matias Musmacher, O'Donovan Consulting
14:50
  • CRM als Unternehmensstrategie,
  • Adaptivität als Erfolgsfaktor,
  • Das „Wir“ - Menschen als Schlüssel zum Erfolg,
  • Best Practices für die richtige Einführungsmethode,
  • Anwendbar sowohl für einfache als auch komplexe Einführungsprojekte,
CRM ist mehr als nur Software. CRM ist eine Unternehmensstrategie. Damit eine neue CRM-Strategie auf große Akzeptanz im Unternehmen trifft, benötigt man die geeignete Einführungsmethode. Von Beginn an sind die entscheidenden Mitarbeiter einbezogen - von der Auswahl über die Einführung bis hin zur steten Weiterentwicklung. Das Ergebnis: Die Mitarbeiter sehen CRM als Bereicherung, leben CRM als Strategie und nutzen die Prozesse gerne und entwickeln diese sogar weiter.
    Sprecher/in:
  • Sascha Egner Leiter Customer Centricity Success Team, CAS Software
    Sascha Egner, CAS Software
16:20
  • Anwendung der Methode Customer Journey Mapping anhand einer vorgegebenen Persona und Journey
  • Empfehlungen für die Analyse und Gestaltung der Customer Journey.
Mit Customer Journey Mapping etablieren Sie eine völlig neue Sichtweise auf Ihr bestehendes Geschäft. Sie übernehmen die Perspektive Ihrer Kunden und erhalten einen Blick von außen auf Ihre kundenbezogenen Prozesse. Schon nach kurzer Zeit entdecken Sie neue Herangehensweisen und stellen alte Überzeugungen in Frage: So gelingt es, die Kundenzufriedenheit entscheidend zu verbessern Nicht zuletzt machen Customer Journey – Workshops viel Spaß und sind ideal, um die Zusammenarbeit zwischen Abteilungen zu stärken.
    Sprecher/in:
  • Rainer Kolm Inhaber, i-CEM Institut für Customer Experience Management
    Rainer Kolm, i-CEM Institut für Customer Experience Management
  • Matias Musmacher Managing Partner, O'Donovan Consulting
    Matias Musmacher, O'Donovan Consulting

Workshops (28.03.)

12:00
  • Herausforderungen DSGVO für Marketing und CRM-Verantwortliche,
  • Potentiale die Marketing Automation bietet, ausgerichtet auf die DSGVO,
  • Erschließung der Touchpoints zwischen DSGVO und Marketing Automation,
Diskutieren Sie gemeinsam mit den Dozenten die Schwierigkeiten und Herausforderungen im Bereich Marketing die die DSGVO mit sich bringt. Erkennen Sie Potentiale die sich durch eine Verzahnung von Marketing Automation mit der DSGVO erbracht werden können. Die Ausarbeitung von Synergien zwischen den beiden Themen dient als zentraler Angelpunkt des Workshops.
13:40
  • Wie wirkt Interactive Customer Experience?
  • Welche Handlungsempfehlungen lassen sich daraus ableiten?
Das digitale Erlebnis wird immer mehr zum Schlüsselfaktor für den erfolgreichen und nachhaltigen Aufbau von Kundenbeziehungen. Wie Ihr Markenauftritt dem gerecht werden kann, erfahren Sie von Melanie Seidel, Community und Engagement Expertin. Im Rahmen des Workshops konzipieren wir gemeinsam einen spannenden Interaktive Customer Experience Use Case.

Open Space Diskussion (27.03.)

17:30

Open Space Workshops: Erfolgsfaktoren für das Experience Management

S1: Erfolgreiches CX Management in der Praxis – Erfahrungen & Empfehlungen

S2: Kundendaten-Management über alle Touchpoints - Ansätze & Erfahrungen

    Moderation:
  • Ralf Korb Senior Analyst CRM, BARC
    Ralf Korb, BARC

S3: Digital Experience - Erfolgsfaktoren & Empfehlungen

S4: Standard-Software vs. Individual-Software für die CRM-Lösung

S5: Change Management für den CX Ansatz - Herausforderungen & Empfehlungen

    Moderation:
  • Rainer Kolm Inhaber, i-CEM Institut für Customer Experience Management
    Rainer Kolm, i-CEM Institut für Customer Experience Management

Newsletter abonnieren & über Programmveröffentlichung informiert werden!