Orchestrierung des Kundenerlebnis-Managements über alle Kontaktpunkte

Orchestrierung des Kundenerlebnis-Managements über alle Kontaktpunkte
Das digitale Zeitalter bietet neue technologische Möglichkeiten für die Aussteuerung und das Management der Kundenprozesse und das Kundenmanagement. Im Mittelpunkt steht die Verbesserung der Kundenansprache und -interaktion wie auch der Prozessoptimierung durch Automatisierungen und Verbesserungen durch Einsatz von künstlicher Intelligenz und Assistenzsystemen. Bei der Shift/CX diskutieren Projektverantwortliche und Experten über Erfahrungen bei der optimierten Orchestrierung von Kundenerlebnissen über alle Kontaktpunkte. Dabei stehen das Management und seine Optimierung von daten-basierten und automatisierten Kundenprozessen auf Plattformen, in der Kundenkommunikaton als auch dem Kundenservice im Fokus. Mit einem Mix aus Projektberichten, Expertenbeiträgen und interaktiven Session bietet die Veranstaltung eine hochwertige Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.

Programminhalte zum Schwerpunkt am 25.03.

09:20
Das kundenorientierte Handeln funktioniert nur mit ausreichendem Wissen über den Kunden. Die Umsetzung von Customer Experience ist eine "Big Data Challenge" meint Dr. Michael Wu, Chief AI Scientist von dem KI-Plattformanbieter PROS und Senior Data Science Research Fellow an der École des Ponts Business School in Paris.
Als einer der Keynote-Speaker eröffnet er die Shift/CX 2020 und stellt ein analytisches Framework zur Optimierung der Customer Experience über alle Phasen und Kontaktpunkte der Customer Journey vor.
09:50
Auch bei starker Markenbekanntheit braucht es noch emotionale Trigger, mit der eine Kaufentscheidung wirklich ausgelöst wird. Diese Erkenntnisse hat auch Ksenia Khalina als ehemalige Head of Trade & Shopper Marketing in einer Studie während ihrer Zeit bei Heineken gewonnen. Wie mit mehr empathischer Kundendenke und vor allem Kundenhandeln diese Trigger gesetzt werden können, ist Gegenstand ihres Keynote-Vortrages bei der Shift/CX 2020. Dabei geht sie darauf ein, was die Trigger ausmacht und mit welchen Kundenerlebnissen diese ausgelöst werden können.
    Sprecher/in:
  • Ksenia KhalinaFormer Head of Global Heineken Trade & Shopper Marketing, Heineken
    Ksenia Khalina, Heineken
11:25
    Sprecher/in:
  • Referent_in wird in Kürze bekannt gegebenRetail-Unternehmen
    Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben, Retail-Unternehmen
11:45
    Sprecher/in:
  • Sascha KussDirector Customer Operations & Customer Experience, Weight Watchers
    Sascha Kuss, Weight Watchers
11:45
Udo Pielke teilt seine Praxiserfahrungen mit der Umsetzung des modernen E-Mail-Marketings, welches er in seinem Unternehmen eingeführt hat. Dabei geht es um die vielen kleinen und großen Herausforderungen auf dem Weg zu einem laufenden System.
    Sprecher/in:
  • Udo PielkeSenior Spezialist E-Mail-Marketing, Dänisches Bettenlager
    Udo Pielke, Dänisches Bettenlager
13:25
15:00
15:20
    Sprecher/in:
  • Matthias HetschHead of Customer Research / CRM, Gebr. Heinemann
    Matthias Hetsch, Gebr. Heinemann
15:20
Im Beitrag von Stefankai Spörlein werden die Projekterfahrungen zum Einsatz von webbasierten „Push Notifications“ als Aufmerksamkeitsanker in der Customer Journey diskutiert. Im Mittelpunkt stehen dabei die Fragestellungen, wann und mit welchen Inhalten „Push Notifications“ entlang der Customer Journey sinnvoll einzusetzen sind.
15:40
    Sprecher/in:
  • Kai NörtemannMarketing & Communications Manager, infinIT.cx
    Kai Nörtemann, infinIT.cx
16:35
    Sprecher/in:
  • Claus HammerManager – One Digital Experience, Mercedes-Benz AG – Business Unit Vans
    Claus Hammer, Mercedes-Benz AG – Business Unit Vans
16:55
    Sprecher/in:
  • Ulrike PeterLeitung Marketing+PR, Schlösserland Sachsen
    Ulrike Peter, Schlösserland Sachsen
18:00
    Sprecher/in:
  • Harald HennGeschäftsführer, Marketing Resultant
    Harald Henn, Marketing Resultant
18:50

Programminhalte zum Schwerpunkt am 26.03.

Schwerpunkte

Customer Centricity als Maxime für Marketing, Vertrieb & Service

Customer Centricity als Maxime für Marketing, Vertrieb & Service

Kundenorientierung im digitalen Zeitalter darf nicht nur ein bloßes Lippenbekenntnis sein. Die Shift/CX diskutiert Erfahrungen und Empfehlungen für den Weg vom Kundendenken zum Kundenhandeln. >>>
Erlebnisorientierte Kundenansprache über alte und neue Touchpoints

Erlebnisorientierte Kundenansprache über alte und neue Touchpoints

Die Begeisterung des Kunden über alle Kontaktpunkte und über alle Situationen - das ist die neue "Pflicht" in Marketing, Vertrieb und Service. Einzigartigkeit definiert sich über das Besondere darüber hinaus. >>>
Kundenorganisation im Dienste der Kundenbegeisterung

Kundenorganisation im Dienste der Kundenbegeisterung

Das Kundenhandeln braucht ein Zusammenspiel der Prozesse, Daten, Organisation und Menschen im Sinne des Kunden. Die Shift/CX diskutiert Erfahrungen für die Etablierung des Funkens "Customer Passion" in der Organisation. >>>
Special: Chatbot & Conversational Marketing in der Praxis

Special: Chatbot & Conversational Marketing in der Praxis

Interaktive Chats, automatisierte Dialogschnittstellen & Voice-Interaktionen bieten neue Ansätze für das Kundenerlebnis. >>>

Newsletter abonnieren & über Updates informiert werden!