Future CX Management & Governance

15.03. | 08:50 - 15:00 Uhr

Mehr Kundenerfolg durch einen abgestimmten CX Ansatz nach Innen & Außen

Die Etablierung eines Customer Experience Ansatzes im Unternehmen ist ein weitreichendes Transformationsvorhaben, welches sowohl ein Umdenken, neue Herangehensweisen, aber auch ein Erwartungsmanagement sowie neuer Richtlinien bedarf. Das Projektmanagement wie auch die Art der Einführung und Etablierung von Richtlinien und Standards, die die CX verbessern und die Verantwortung für die Umsetzung und Überwachung im Übernehmen gewährleisten, sind dabei erfolgskritisch.

Im Konferenzteil am 1703. diskutieren Projektverantwortliche und Experten über die Herausforderungen und Empfehlungen bei der Etablierung von CX Governance Ansätzen sowie über die Erfolgsfaktoren des Projekt- und Veränderungsmanangements rund um die CX Einführung.

Diskussionsfragen

  • Was sind die wichtigsten Herausforderungen bei der Umsetzung von CX Governance in Unternehmen?
  • Was sind die Ansatzpunkte um die Organisation und ihre Mitglieder für ein kundenorientierteres Mindset & eine entsprechende Herangehensweise mitzunehmen und nachhaltig zu verändern?
  • Wie können Unternehmen die Verantwortung für die Umsetzung der CX Governance innerhalb des Unternehmens sicherstellen?
  • Welche Empfehlungen gibt es für ein optimales Projektvorgehen bei der Etablierung und Optimierung der CX Denke im Unternehmen?

Programm / 15.03. / Future CX Management & Transformation

ERÖFFNUNG
08:50

Einführung & Icebreaker: Entwicklungen zur CX Governance & der Zukunft des CX Managements

EMPFEHLUNGEN ZUM FUTURE CX MANAGEMENT
KEYNOTE
09:50

In dieser Keynote beschreibt Peter Pirner die ganz praktischen Probleme in Unternehmen, die über eine unzureichende CX Governance verfügen. Gleichzeitig zeigt er, wie man als CX Verantwortlicher lösungsorientiert und pragmatisch vorgehen kann.

    Sprecher/in:
  • Dr. Peter Pirner, CX Advisor, Speaker, Author, Podcast Host (CX-Talks) and Lecturer, www.cx-talks.com
DISKUSSION
10:30
NETWORKING
11:00

Pause & Networking in der virtuellen Lounge

VON CHANGE BIS GOVERNANCE: EMPFEHLUNGEN FÜR DIE OPTIMIERUNG DES CX-PROJEKTMANAGEMENTS
FACHBEITRAG
11:10

Erfolgreiche Unternehmen vermitteln ihr Markenversprechen durch besondere Kundenerfahrungen. Solche Erlebnisse anzubieten, ist entscheidend, um bestehende Kunden zu halten, Preise zu verteidigen und neue Kunden anzuziehen. Entdecken Sie in unserem Vortrag anhand einer Analyse aus dem Bankensektor, wie es Ihnen gelingt, durch Erfahrungen, die meaningful und different sind, das Wachstum Ihrer Marke zu fördern und so nachhaltig erfolgreich zu sein.

FALLSTUDIE
11:40
    Sprecher/in:
  • Jan Klippel, Head of Digital Experience, Eurowings Digital
FACHBEITRAG
12:10
DISKUSSION
12:50
CLOSING
13:30

Virtueller Ausklang mit Networking & Chat

Was die Shift/CX-Konferenz auszeichnet

Die Shift/CX-Konferenz ist das Jahresevent der CX-Community. Seit 2018 bietet sie einen wertvollen Erfahrungsaustausch für Verantwortliche aus der Praxis sowie ExpertInnen zur Customer Experience (R)Evolution – dem Wandel zu mehr Kunden- und Erlebnisorientierung in Marketing, Vertrieb und Service.

Mit der Shift/CX-Konferenzwoche adressieren wir die gesamte Bandbreite der CX-Themen:

  • CX-Strategie und CX-Organisationswandel
  • CX Analytics und Optimierung der Customer Journey
  • Chatbot und Conversational Interfaces in Service und Marketing
  • E-Mail-Marketing & Digital Experience 
  • Lead Nurturing & Marketing Automation
  • Customer Service & Agent Experience Management
  • Customer Data Management

Fragen zur Anmeldung?

Wir helfen Ihnen gerne. Richten Sie Fragen zur Registrierung an:

Hinweise zur Anmeldung

Software-/Lösungsanbieter erhalten als Teilnehmer keinen Zugriff auf die Netzwerkfunktionen und Teilnehmerdaten. Sie können zu günstigen Konditionen Partner werden (Kontakt: Susanne Bach, sb(at)kongressmedia.de). Als Lösungsanbieter definieren wir Software-Unternehmen mit einer Softwarelösung im Themenfeld der Veranstaltung.

Rabatte sind nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.

back-to-top