Shift/CX Talks - Gespräche zur Customer Experience (R)Evolution

Wöchentliche Live-Talks mit Expert*innen

Folge 108 - Im Gespräch zu den Erfolgsfaktoren für gutes Inbound Marketing

Im Gespräch mit Tobbias Schlömer am 29.06.
Beim #scxtalk sprechen wir mit Tobbias Schlömer, CEO von Thought Leader Systems, über die Schlüsselelemente erfolgreichen Inbound Marketings und arbeiten die Bedeutung zielgruppenorientierter Inhalte und die Rolle der Technologie in der Schaffung personalisierter Kundenerlebnisse heraus.
Tobbias Schlömer, Thought Leader Systems

Tobbias Schlömer, Founder & CEO, Thought Leader Systems

Beschreibung zum Talk

Im Shift/CX Talk mit Björn Negelmann diskutiert Tobias Schlömer, Gründer und CEO von Thought Leader Systems, die Schlüsselelemente für erfolgreiches Inbound Marketing. Aufmerksamkeit und Interesse bei potentiellen Interessenten mit spannenden Inhalten erzeugen und dann über gezielte Maßnahmen die Interessenten zu Kontakt oder gar zu Kunden zu machen, darum geht es beim Inbound Marketing. Es ist ein inhalteorientiertes Lead-Generierungskonzept, bei der es zielgruppenorientierter Inhalte ankommt, die einen Mehrwert für den Kunden schaffen und ihn auf seiner Customer Journey begleiten. Schlömer hebt hervor, dass eine effektive Inbound-Marketing-Strategie eine enge Verzahnung von Marketing und Vertrieb erfordert, um die Marketingaktivitäten nahtlos auf die Vertriebsziele abzustimmen. Dieser integrative Ansatz gewährleistet, dass potenzielle Kunden effektiv durch den Verkaufsprozess geführt werden, was die Grundlage für eine erfolgreiche Kundenakquise und -bindung bildet.


Der zweite Schwerpunkt des Gesprächs liegt auf der Rolle der Technologie im Inbound Marketing. Schlömer betont die Wichtigkeit von Marketing-Automatisierung und datengesteuerten Ansätzen, die es ermöglichen, Marketingstrategien zu optimieren und personalisierte Kundenerlebnisse zu schaffen. Er unterstreicht, dass ein tiefes Verständnis der Customer Journey unerlässlich ist, um Kunden mit relevanten und wertvollen Inhalten anzusprechen. Abschließend wird die Zukunft des Inbound Marketings thematisiert, wobei Schlömer die zunehmende Akzeptanz digitaler Marketingstrategien und -technologien hervorhebt. Er betont die Notwendigkeit für Unternehmen, sich kontinuierlich an die sich ändernden Marktbedingungen und Kundenbedürfnisse anzupassen, um im Wettbewerb bestehen zu können.


Kernaussagen des Gesprächs


  1. Inhalte im Inbound Marketing müssen spezifisch auf die Interessen und Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnitten sein, um effektiv zu sein und Mehrwert zu bieten.

  2. Eine enge Integration von Marketing und Vertrieb ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Marketingaktivitäten direkt auf Vertriebsziele abgestimmt sind und Kunden effektiv durch den Verkaufsprozess geführt werden.

  3. Der Einsatz von Marketing-Automatisierungstools und datengesteuerten Ansätzen ermöglicht es Unternehmen, ihre Marketingstrategien zu optimieren und personalisierte Kundenerlebnisse zu schaffen.

  4. Ein tiefes Verständnis der Customer Journey ist wesentlich, um Kunden durch gezieltes Content Marketing und personalisierte Ansprachen effektiver anzusprechen.

  5. Die Zukunft des Inbound Marketings ist geprägt von einer zunehmenden Akzeptanz und Verständnis für digitale Marketingstrategien und -technologien, was eine kontinuierliche Anpassung und Aktualisierung der Strategien von Unternehmen erfordert.

Über den #shiftcxTalk

Der #scxtalk ist ein wöchentliches Video-Talk-Format von Kongress Media zu aktuellen Themen und Diskussionen mit geladenen Gästen.

Lehnen Sie sich zurück und hören Sie zu - beim entspannten Talk mit ausgewählten Gästen zu den Veränderungen im Customer Experience Management.